Menü

www.solars.de → Städtebau → Spiele → SimCity 3000 → Journal → Satire

Die UFOs

Ich habe nie an UFO's geglaubt. Nie hätte ich es mir träumen lassen selbst einmal eines zu sehen.
Doch heute kam es zum ersten Kontakt zu eine anderen Zivilisation. Die Aliens kamen in Frieden. Aber es endete in einer Katastrophe!

Als Pilot der SimAir befand ich mich gerade im Anflug auf den Kleinfurter Flughafen als eines dieser UFO's direkt aus dem Nichts vor mir erschien. Vor schreck zog ich die Maschine nach oben.
An den Tower gab ich folgenden Funkspruch ab: 'UFO gesichtet. Bitte um weitere Anweisungen'.
Statt einer Antwort kam aus dem Funkgerät nur langes schweigen. Schließlich gab mir der Leiter des Flughafens folgende Anleitung: 'Bleiben sie ganz ruhig. Übergeben sie das Steuer an ihren Kopiloten, gehen in die Bordküche und nehmen ein Beruhigungsmittel. Melden sie sich danach wieder. Und bleiben sie gaaaanz ruhig. Wir werden uns gleich wieder um sie kümmern.'
Ich ging zum 'Bordküche' genannten Schrank mit den Medikamenten und nahm mir das Beruhigungsmittel. Den Sinn davon hatte ich noch nicht verstanden. Aber der Tower wird schon wissen was er tut.

Als ich aus dem Fenster schaute sah ich Unmengen an UFO's über der Stadt schweben.
Die Menschen auf den Straßen rannten in Panik hin und her, Manche UFO's warfen unnatürlich schwarze Schatten auf die Erde, andere schwebten dicht über den Häusern.
Ich blieb ruhig und meldete mich wieder per Funk beim Tower. 'Alles ausgeführt', sagte ich, 'Was soll ich jetzt machen?'
Als Antwort hörte ich nur Geschrei, Hilferufe und das entfernte heulen einer Sirene. Erst sagen sie, ich soll die Ruhe bewahren und dann....

Fasziniert beobachtete ich die UFO's. Sie schienen in friedlicher Absicht zu kommen. In großen Schwärmen überflogen sie die Stadt.
Als ich zu meinem Kopiloten rüber sah, schaute dieser nur ganz starr gerade aus und beachtete überhaupt nicht, was um ihn herum geschah. Eigentlich sollte ich das Steuer wieder an mich nehmen. Aber der Tower wird schon wissen was er tut.

Plötzlich begann die Katastrophe. Ein UFO explodierte und stürzte ab.

Bevor die UFO's genauso schnell wieder verschwanden wie sie erschienen sind explodieren noch einige.
Kurz nachdem das letzte UFO verschwunden war, landeten wir in Kleinfurt. Dort im Tower hingen wir dann alle um das Radio herum und hörten aufgeregt wie kleine Kinder nach den neuesten Nachrichten über dieses Ereignis.

Die Regierung lies bekannt geben, niemals habe eine Gefahr für die Bevölkerung bestanden. Der Bürgermeister war der Meinung, die Aliens seien in friedlicher Absicht gekommen. Glücklicherweise gab es keine Verletzten.
Ein Moderator von 'SimAktuell' war vor Ort bei einem der UFO-Wracks. Live wurden die Wissenschaftler bei ihren Untersuchungen beobachtet.
Wir rückten näher an das Radio heran.
Die Wissenschaftler drangen jetzt in eines der Wracks ein. An der Konstruktion erkannten sie, das die Aliens in einer dünneren Atmosphäre lebten als wir. Von den Aliens selbst wurden nur noch Knochen gefunden. Die ganze Haut und das Fleisch hatten sich aufgelöst.
Das UFO hatte ein Leck bekommen, die Luft war hinein geströmt und manche Apparaturen hatten unter dem Druck nachgegeben und waren explodiert.
Zumindest glaubten dies die Wissenschaftler.
Plötzlich waren schreie zu hören. Ganz aufgeregt sprach der Reporter: 'Das Schiff löst sich auf. Die Wände schrumpfen zusammen und die Apparaturen verschwinden vor unseren Augen!'
Bereits kurz nach diesen Ereignissen war nichts mehr von den UFO's übrig.

Danach folge eine Diskussion ob die Aliens wiederkommen. Alle Flieger und Flughafenangestellte haben sich inzwischen im Tower um das Radio herum versammelt. Nachdem einige Aliens bei uns das Leben gelassen hatten war die Sorge groß, die Aliens könnten uns das nächste mal aggressiv begegnen. Niemand wußte, ob wir uns gegen diese Wesen verteidigen könnten.

Dann kam die interessanteste Bekanntmachung des Tages: Die UFO's vertrugen keinen Sauerstoff. Die kleinen Apparaturen, welche an den Unglücksstellen gleich luftdicht verpackt wurden, blieben erhalten. Wenn diese den Packungen entnommen wurden, lösten sie sich in kürzester Zeit auf.
Also waren die explodierenden UFO's nur Unfälle gewesen. Hoffentlich glauben die Aliens nicht, wir hätten einen Krieg begonnen....

Aus dem Tagebuch des SimAir Piloten McFly
Text: Christian Solar - Lizenz: Proprietaer